Dr. Viktoriya Tomiatti

innere kraft und stabilität
Innere Kraft und Stabilität

Ich sehe meine Berufung darin, Menschen zu helfen zu sich zu finden, ihnen aufzuzeigen, wie sie ihre innere Kraft und Stabilität entwickeln können und wie sie unabhängig von äußeren Umständen eine Haltung von innerer Ruhe annehmen können. Diese Haltung der inneren Ruhe und Stabilität führt zu einer Erhöhung der Lebensqualität, hält unseren Körper und Geist gesund und ist eine Quelle der Glückseligkeit.

Bereits in jungen Jahren habe ich den Wunsch verspürt, Menschen helfen zu wollen. Ich interessierte mich für die Natur und insbesondere für den Menschen als Teil von ihr. Vom kleinsten Atom bis zur Komplexität der Psyche und allen dazwischen liegenden Prozessen. Ich habe Jahre lang als Wissenschaftlerin in der Lungen- Stammzell- und Blutkrebsforschung gearbeitet. Im Jahr 2014 habe ich meine Doktorarbeit in der Molekularbiologie in München erfolgreich abgeschlossen. Meine Motivation hinter der Forschung war, der Menschheit zu helfen, komplexe Krankheiten zu verstehen und Heilmittel für sie zu finden. Doch es gibt direktere Wege Menschen zu heilen.

Als ich die etablierten Wissenschaften Yoga und Ayurveda entdeckte, lernte ich, dass Krankheiten und Ungleichgewichte, ob physisch oder psychisch, nicht auf molekularer Ebene entstehen, sondern viel früher und auf einer wesentlich tieferen Ebene. Ich habe verstanden, dass Menschen ein immenses Potenzial für innere Heilung und Wachstum haben und dass jeder in der Lage ist, dieses Potenzial zu nutzen und somit aktiv ein besseres Leben für sich zu gestalten.
Ich habe bei vielen inspirierenden Lehrern auf der ganzen Welt studiert und erfolgreich Yoga und Ayurvedische Lehrgänge absolviert. Dabei war die wichtigste Ausbildung für mich bis jetzt bei Simone Klatt in München: „Buddhistische Psychologie, körperbezogene Psychotherapie, Energiearbeit und Meditation“. Hier konnte ich vertieft an mir selbst arbeiten und eine wichtige Basis in dem Verständnis der Bewusstseinsebenen und die Verbindung zwischen Emotion und Körpergefühl schaffen. Diese Basis fließt nicht nur in die Coaching Sitzungen, sondern auch in die Gesamtheit meiner Arbeit ein.

Mein Ziel ist es, die Lebensqualität meiner Schüler mit einem ganzheitlichen Ansatz nachhaltig zu erhöhen. In meinem Unterricht fließen modernes und altes Wissen zusammen. Ein wichtiger Ansatz dabei ist es, einfache aber wirksame Techniken zu vermitteln, die in den Alltag integriert werden können.

Meine Arbeit erfüllt mich mit Liebe und Dankbarkeit.